3_headers_teamentwicklung.jpg

Teamentwicklung / Gruppensupervision / Ausbildungssupervision

Ich begleite Teams bei der beruflichen Reflexion. Sei es in Teamentwicklungsprozessen oder in  Fallbesprechungen. Bei verschiedenen Ausbildungsstätten begleite ich Studierende und Auszubildende in ihren Praktikas oder bei ihren beruflichen Fragestellungen.

 

Teamsupervision/Teamentwicklung

Teamsupervision wendet sich an Teams, die gemeinsam in einer Institution oder Firma arbeiten und die ihre Zusammenarbeit zum Thema machen wollen. Dabei geht es nicht nur um die Reflexion von Arbeitsbeziehungen sondern auch um die gemeinsame Bewältigung der verschiedenen Aufgaben eines Teams oder in einer Organisation. Um alternative Welterfahrungen in den Prozess mit einzubeziehen, arbeite ich auch in der Teamsupervision/ Teamentwicklung mit kunst- und spielorientierten Methoden.
Dauer: In der Regel 90 bis 120 Minuten.

Kontakt

Gruppensupervision

Für Personen aus demselben Berufsfeld ist die Gruppensupervision eine ökonomische Alternative zur Einzelsupervision. Notwendig sind ähnliche berufliche Problemstellungen und Erfahrungshintergründe. In der Gruppensupervision arbeite ich mit kunst- und spielorientierten Methoden und nach dem Modell der «Kollegialen Beratung». Das System der/des Fragestellenden wird in die Arbeit miteinbezogen.
Dauer: In der Regel 90 bis 120 Minuten.

Kontakt

Ausbildungsgruppensupervision

Seit Jahren bin ich an der Fachhochschule Soziale Arbeit Bern und an weiteren Ausbildungsstätten als Supervisor tätig. Ich begleite die Studierenden und Auszubildenden in ihren Praktikas. Dabei arbeite ich mit einem grossen Repertoire von Methoden.

Die Begleitungszeit und die Dauer der einzelnen Sitzungen werden direkt mit der Ausbildungsstätte vereinbart.

Kontakt